MLUL

Fachbereiche

Fachübergreifende Infos

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Anwendung: Naturschutzfachdaten

Die Anwendung "Naturschutzfachdaten" stellt Informationen zu verschiedenen Naturschutzfachthemen bereit. Datenbasis sind die im zentralen Fachinformationssystem Naturschutz (OSIRIS) zusammengeführten, geprüften Datenbestände.

Die Anwendung enthält insbesondere folgende Geoinformationen: Schutzgebiete nach Naturschutzrecht des Landes Brandenburg, Natura-2000-Schutzgebiete, Schwerpunkträume der Maßnahmenumsetzung, Biotope, geschützte Biotope (nach § 30 BNatSchG, § 18 BbgNatSchAG), Lebensräume nach der europäischen FFH-Richtlinie, Bewirtschaftungserlasse für die FFH-Gebiete, Naturräumliche Gliederung sowie Artendaten. In Abhängigkeit ihrer Attributierung werden die Daten differenziert dargestellt (Details). Über eine Informationsabfrage können die Sachdaten eines Objektes angezeigt werden. Suchen ermöglichen eine gezielte Filterung des Datenbestandes.

Mit dem Aufruf der Anwendung erkennen Sie die Nutzungsbedingungen an.

» Kartenanwendung Naturschutzfachdaten starten
   (Neue Version WebOffice - Wichtige Neuerungen)

» WMS (Web Map Service) und WFS (Web Feature Service)
    Naturschutzfachdaten anzeigen

 

Das Projekt "OSIRIS (Objektorientierte Sachdatenbank im Räumlichen Informationssystem); Aufbau eines Infrastrukturknotens" wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) zum Aufbau der Geodateninfrastruktur im Land Brandenburg gefördert.

Letzte Aktualisierung: 30.06.2016

Übersicht



Legenden zur Anwendung

» Legende Naturschutzfachdaten
    (ohne Biotopkartierung)

» Legenden Biotopkartierung:


Kontakt:

Landesamt für Umwelt
Abteilung Naturschutz
Referat N 3 - Grundlagen
Natura 2000
Arten- und Biotopschutz
Doreen Papendick
Tel.: 033201/ 442-226
E-Mail an: Doreen Papendick