MLUL

Fachbereiche

Fachübergreifende Infos

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Abteilung Naturschutz

Hüglige, von Eiszeit vor ca. 15 000 Jahren geprägte, Moränenlandschaft im Biosphärenreservat Schorfheide Chorin © Klaus Pape

Die Abteilung Naturschutz erfüllt landesweit Fach - und Vollzugsaufgaben des Naturschutzes. Darüber hinaus werden Grundsatzfragen des nationalen und internationalen Natur- und Artenschutzes sowie der Landschaftspflege, -planung und –entwicklung erarbeitet.

Aufgabenschwerpunkte der Abteilung Naturschutz sind:

  • die Erarbeitung fachlicher Stellungnahmen in Planungs- und Genehmigungsverfahren zu den Belangen von Natur und Landschaft
  • artenschutzrechtliche Ausnahmegenehmigungen, regionaler Artenschutzvollzug
  • Grundlagen NATURA 2000, Arten- und Biotopschutz
  • Maßnahmen zur Umsetzung des NATURA 2000-Programmes der EU, beispielsweise durch Ausweisung von Natur- und Landschaftsschutzgebieten, Aufstellung von Bewirtschaftungsplänen, FFH-Managementplanung
  • flächenschutzrechtliche Entscheidungen in Schutzgebieten für Flächennutzungs- und Bebauungspläne
  • landesweite Steuerung von Landschaftspflegemaßnahmen
  • Vertragsnaturschutz
  • Erarbeitung von Grundlagen für die Landschaftsplanung
  • Internationaler Artenschutz einschließlich der Überwachung des Handels geschützter Tier- und Pflanzenarten (CITES)

Der Abteilung Naturschutz sind die Staatliche Vogelschutzwarte sowie die Naturschutzstationen Rhinluch und Zippelsförde zugeordnet, welche sich mit speziellen Fragen des Artenschutzes auseinandersetzen.

Die Abteilung N wird von Herrn Bodo Schwiegk geleitet.

Letzte Aktualisierung: 10.12.2015

Kontakt:

Landesamt für Umwelt
Abteilung Naturschutz
Abteilungsleiter Bodo Schwiegk
Tel.: 033201/ 442 -410
E-Mail: Abt. N